Unter der Schirmherrschaft des Kulturministeriums, des Wirtschaftsministeriums und der Gemeinde Contern

Schöpfer des Plakats 2019: Pascal Bresson

26. Internationalen Comic-Festivals Contern

Grand-Duché de Luxembourg

20 et 21 Juli 2019

Jedes Jahr kommen Tausende Comic-Begeisterte nach Contern, um bei einem der größten Comic-Festivals in Europa dabei zu sein.

Einleitung…

À propos du Festival

D

as 3. Wochenende am Juli verwandelt sich Contern in einen Ort voller Sprechblasen und wird zu einem Comic-Dorf, in dem zahlreiche Autoren, Fachhändler, Künstler, Musiker und natürlich Besucher aus allen Ecken der Großregion zusammenkommen.

Das gesamte Festival-Team freut sich schon darauf, Sie zu empfangen!

Mehr erfahren
Auteurs
Marchands
Visiteurs

Was für eine Stimmung!

Gallerie 2018

Weitere photos

Und in diesem Jahr…

Programm

H

ier in Kurzform die wichtigsten Pluspunkte, mit denen das Festival, welches in der Sporthalle, in Festzelten und Zeltständen auf den Straßen des Veranstaltungsortes stattfindet, aufwartet

  • 50 bekannte internationale Autoren werden dabei sein (siehe Liste unter der Rubrik «Autoren»)

  • Signierstunden und Verkauf von Neuheiten

  • Ausstellungen rund um die Welt des Comics

  • Sammlerbörse mit 100 Händlern

  • Unterhaltungsangebot und Workshops für Kinder

  • Gastronomische Verpflegung

Mehr erfahren

Bresson

Ehrenvorsitzender und Schöpfer des Plakats des 26. Internationalen Comic-Festivals Contern

P

ascal Bresson, 49 Jahre, Comic-Zeichner seit über 25 Jahren, wohnt in Saint-Malo. Pascal ist Autor von über 40 Comic-Alben und Bücher für Jugendliche.

Er hat sein Handwerk bei 2 weltbekannten Autoren aus der Comic-Szene gelernt: Tibet (Ric Hochet) und René Follet.

Seine bevorzugten Themen stechen heraus:
Das Meer, Werte, Ungerechtigkeit und Humanismus. Ausserdem hat er mit bekannten Persönlichkeiten wie Commandant Cousteau, Nicolas Hulot und Yves Coppens zusammengearbeitet mit denen er verschiedene Werke veröffentlichte.

Seine letzten Comics sind:
“Jean-Corentin Carré” (Ed.Paquet) : “Prix Verdun, Education Nationale 2016”, “Plus Fort que la Haine” (Ed. Glénat) : “Grand Prix des Média 2015” oder die bekannte Adaptation als Comic von Hervé Baslés erfolreicher TV-Serie “Entre Terre et Mer” (Ed.Soleil)

Sein Comic-Roman “Le Bugaled Breizh, 37 Secondes” (Ed. Locus Solus) wurde mehr als 20.000 mal verkauft und wurde mit dem “Grand Prix des Libraires Bretons 2017” ausgezeichnet.

Letztes Jahr kamen zwei weitere hinzu: “Simone Veil, l’Immortelle”  (Editions Marabulles) und die Adaptation von Tatiana Rosnays Bestseller “Elle s’appelait Sarah” im November.

Zur Zeit arbeitet Pascal am Leben der großen Seglerin Florence Arthaud und den Nazijägern Beate und Serge Klarsfeld.

Sein Lieblingszitat:
“Ein (…) Stift (…) kann Tragödie in Hoffnung und Triumph verwandeln.”